Die Mitarbeitervertretung der tohus gGmbH.

Dies ist der algemeine Abstract

Mitarbeiter-Vertretung

Die Mitarbeiter-Vertretung (MAV) vertritt die Interessen der Belegschaft innerhalb der tohus gGmbH. Grundlage ist das in kirchlichen Betrieben geltende Mitarbeiter-Vertretungsgesetz (MVG-EKD). Die MAV von tohus setzt sich aus fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammen und wird demokratisch für vier Jahre gewählt. Die MAV bespricht konstruktiv die Bedürfnisse und Anregungen der Mitarbeiter*innenschaft mit der Geschäftsführung und versucht Wege und Möglichkeiten aufzeigen, diese auch umzusetzen. Hierzu sind die MAV und die Geschäftsführung verpflichtet, im ständigen, vertrauensvollen und partnerschaftlichen Dialog miteinander zu verbleiben und sich gegenseitig bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben zu unterstützen (MVG.EKD §33).

Zu den wichtigen Themen der MAV gehören die Mitwirkung bei Personalentscheidungen, Dienstplangestaltung und Urlaubsplanung, die Überwachung der Einhaltung von Tarifverträgen, der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes, der Arbeitszeitregelungen und der Gleichbehandlung sowie die Begleitung beim Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM). Auf Wunsch steht die MAV den Kolleg*innen beratend und vertraulich zur Seite, auch im Konfliktfall. Für alle gilt: Die Beratung und die Teilnahme an den jährlich stattfindenden Mitarbeiterversammlungen gehören zur Arbeitszeit.

Portraitbild von Birgit Arnken, Vorsitzende der Mitarbeitervertretung der tohus gGmbH.

Mitarbeitervertretung

Birgit Arnken, Vorsitzende
Mittelweg 5, 22941 Bargteheide
0 152 561 434 63
mav-tohus@alsterdorf.de

Claudia Tapfer, 1. stellvertretende Vorsitzende der Mitarbeitervertretung der tohus gGmbH.

Mitarbeitervertretung

Claudia Tapfer, 1. stellvertretende Vorsitzende
Mittelweg 5, 22941 Bargteheide
0 151 237 354 99
mav-tohus@alsterdorf.de